Duo

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, dass sich die beiden in Wien ansässigen SängerInnen und MultiinstrumentalistInnen aus der Türkei, Özlem Bulut und Hakan Gürses, zusammenfinden, um ein Programm zu erarbeiten, das auf ihrer gemeinsamen musikalischen Sozialisation aufbaut. Sie präsentieren ein Bündel von Liedern, Traditionals wie (Eigen-)Kompositionen, die orientalische Melodik und Rhythmik mit der europäischen Harmonik vereinen. Interpretiert von zwei Stimmen und auf vielen Saiten: von Gitarre, Bouzouki, Tsura, Oud und Saz. Dazu ein bisserl Cajon und Bendir, manchmal auch Querflöte.

Zwei Stimmen mit vielen Saiten – ein Duo-Projekt